Prinz-Luitpoldhaus

220 Lager, 48 Betten und 16 Lager im Winterraum. Anfahrt bis Hinterstein, mit dem Bus zum Giebelhaus und zu Fuß ca. 2-3 Std. bis zur Hütte. Sie ist nordwestlich in unmittelbarer Nähe des Hochvogelgipfels gelegen. Der Winterraum ist das große Spitzdachhaus östlich des Haupthauses. Er ist offen, hat einen Holz- und Gasherd, Decken und Geschirr. Wasser aus dem Zulauf des Sees oder Schnee schmelzen.

Die direkten Nachbarn sind die Landsberger Hütte (1805m, 4-5 Std.), die Willersalpe (1456m, 8-9 Std.), das Edmund-Probst-Haus (1930m, ca. 4-6 Std.), die Kemptner Hütte (1846m, 8-10 Std.), das Oytalhaus (1010m, 5-6 Std.).

Das Prinz-Luitpold-Haus

Das Prinz-Luitpold-Haus

Gipfel und Touren

  • Hochvogel (2594m, ca. 3 Std.)
  • Wiedemer (2165m, 1-2 Std.)
  • Schneck (2268m, ca. 4 Std.)
  • Fuchskarspitze N-Gipfel (2314m, 1,5-2 Std.)
  • Klettertouren:Fuchskarspitze (2314m, I-VIII) leichte Klettergärten in Hüttennähe

Anschrift und Homepage

Prinz-Luitpoldhaus
Christoph Erd
87541 Bad Hindelang
https://prinz-luitpoldhaus.de

Alpine Beratung Bad Hindelang:

Hindelanger Bergführerbüro
Tel. +49 (0) 83 24 / 95 36 50
info@bergschulen.de

Alpine Beratung in Oberstdorf

www.oberstdorf.de/alpininfo/

Infos zum Busverkehr Hinterstein – Giebelhaus gibt es hier!

Tel: +49 (0) 83 24 / 93 23 27 oder als PDF auf der Homepage des Busverkehrs unter http://www.wechs.net

Die weiteren Hütten der Sektion