Watzmannüberschreitung

Mehrtagestour | Bergtour

Watzmannüberschreitung

Samstag: Anfahrt zur Wimbachbrücke bei Ramsau (624 m) / Berchtesgaden (ca. 4 – 5 Stunden) und Aufstieg zum Watzmannhaus (1930 m, ca. 3 Stunden), Übernachtung. Sonntag: Aufstieg zum ersten Gipfel des Watzmann (Hocheck, 2651 m) und weiter über den höchsten Punkt (Mittelgipfel, 2713 m) und immer weiter in stetem Auf und Ab über die scharfe Gratschneide bis zum Südgipfel (2712 m). Langer anstrengender Abstieg über schroffe Felsen und steile Schrofen mit Drahtseilversicherungen. Zur Wimbachgrieshütte und durch das Wimbachtal zurück zum Ausgangspunkt. Absolute Trittsicherheit, Schwindelfreiheit und alpine Erfahrung werden vorausgesetzt.

Anmeldung: bis 8.6. bei Alexander Willmann

Kosten: 20 € Tourengebühr bei Anmeldung, ab dem 15. Juni keine Rückerstattung bei Storno

Max. Teilnehmer: 4

Tourendetails

13.07.2019 - 14.07.2019

Höhenmeter:
2200
Technik:
T4
Alexander Willmann