Tour mit Klettersteigeinlagen im Rosengarten

Mehrtagestour | Klettersteig

3,5 Tage im Herzen der Dolomiten

Unser zentraler Stützpunkt wird der Campingplatz Soal (www.campingsoal.com) in Pozza de Fassa sein, von wo aus wir jeden Tag mit Unterstützung von Auto, Bus, und Bahn aufbrechen.
Donnerstag: 13 Uhr Abfahrt u. Anreise
Freitag: 8 Uhr Auffahrt mit Laurinlift zur Rosengartenhütte, durch wild zerklüftete Schluchten zum Santnerpass Klettersteig, Abstieg zur Gartelhütte, um die Ostflanke über das Tschagerjoch zur Rosengartenhütte. Schwierigkeit A/B ca. 7 h.
Samstag: 8 Uhr mit dem Bus zum Rif. Gardeccia, Scalette Klettersteig auf den Passo de Lausa. (Option Kesselkogel Überschreitung – nur bei konditionsstarken Gehern) Grasleitenpasshütte, Abstieg und mit dem Bus zurück. Schwierigkeit A/B/C ca. 8 h.
Sonntag: 8 Uhr Auffahrt mit der Bahn zur Paolina Hütte, von da auf den Vajolonpaß Rotwand / Masare Klettersteig zur Rotwandhütte. Schwierigkeit A/B/C ca. 6,5 h.
Kompl. Wander- u. Klettersteigausrüstung, feste knöchelhohe Bergschuhe, sehr gute Kondition, absolute Schwindelfreiheit.

Anmeldung: bis 24.6. bei Thomas Adler

Kosten: 40 € Tourengebühr, ca. 50 € Liftbenutzung + Übernachtung / Verpflegung / Fahrtkosten

Max. Teilnehmer: 6

Tourendetails

04.07.2019 - 07.07.2019

Tourenkennung:
SF
Höhenmeter:
1000
Technik:
K3/C
Thomas Adler
Ortsgruppe Süd