Langes Skitouren-Wochenende im Langtauferer Tal

Mehrtagestour | Skitour

Skitouren an der Grenze zur Ötztaler Gletscherwelt

Das ursprüngliche Langtauferer Tal, ein Seitental beim Reschensee, bietet eine Fülle an schneesicheren Skitouren. Der hohe Ausgangspunkt macht die umliegenden Ski-3000er als Tagestouren möglich. Die Ausblicke auf die Gletscherwelt der Ötztaler Alpen sind phänomenal. Untergebracht sind wir in einer komfortablen Unterkunft mit Frühstück im Tal. Am Freitag, Samstag und Sonntag werden wir vor Ort je nach Verhältnissen Skitouren unternehmen. Das Tal bietet durch den Ost-West-Verlauf viele schöne nord- und südseitige Skitouren, so dass wir mit viel Glück an der Grenze zwischen Firn und Powder unterwegs sind. Mögliche Ziele sind: Nauderer Hennesiglspitze (3045 m), Glockhauser (3025 m), Freibrunner Spitze (3366 m), Falbenair
Spitze (3199 m). Die Heimreise erfolgt Sonntag abends.

Anforderungen: WS+ – ZS+ (Stellen), Kondition für Touren mit bis zu 1500 HM sowie sicheres Aufsteigen und Abfahren in bis zu 40° steilem Gelände, Erfahrung mit Steigeisen und Pickel sowie seilfreies Klettern bei leichten kombinierten Gipfelaufbauten (max. UIAA II).

Anmeldeschluss: 3.1.21

Co-Guide: Manuel Heller

Kosten: 30 € + Kosten für Übernachtung mit Frühstück / Nacht 49 €, Fahrtkosten anteilig

Anzahlung: Anzahlung für Reservierungskosten 80 € / Person, verfällt bei Rücktritt nach dem 31.1.21

Max. Teilnehmer: 6

Tourendetails

05.03.2021 - 07.03.2021

Tourenkennung:
SÜD
Höhenmeter:
1500
Technik:
ZS