Klettern in der Südpfalz

Mehrtagestour | Klettern

Klettern in der Südpfalz

Hier sind alle richtig, die Klettern am Naturfels in einer sehr eindrücklichen Landschaften kennenlernen möchten. Die Kletterziele sind bis zu 70 m hoch aufragende rote Sandsteinfelsen. Die vielen, teilweise bizarren, Verwitterungsformen bieten sehr abwechslungsreiche Kletterei, bei gleichzeitig vielen Möglichkeiten zur Absicherung mit mobilen Sicherungsmitteln – also Klettern in der reinsten Form. Die Energiespeicher können wir abends mit Elsässer Flammkuchen, Pfälzer Saumagen oder sauleckeren Leberknödeln wieder auffüllen. Für die strapazierten Nerven der Vorsteiger gibt es dazu einen Schoppen (􏰅0,5 l) Pfälzer Wein.
Als U􏰋nterkunft bieten sich neben einer preiswerten Pension auch Campingplätze an.

Voraussetzungen: Klettern UIAA V; Vorstiegserfahrungen von Vorteil, aber nicht zwingend; Erfahrung im Umgang mit mobilen Sicherungsgeräten; Sicherungstechniken und selbständiges Abseilen

Anmeldeschluss: 28.2.21

Kosten: 60 €

Max. Teilnehmer: 4

Tourendetails

18.04.2021 - 23.04.2021

Tourenkennung:
SÜD
Höhenmeter:
100
Technik:
V

Kletterbeginn mit 6 Jahren im Elbsandsteingebirge erste Hochgebirgserfahrungen in der Tatra nach Übersiedlung 1981, Kletterfahrten und Expeditionen weltweit 1987 Ausbildung Trainer B Hochtouren 2006 Ausbildung Trainer B Skihochtouren Ich suche in unseren Bergen den Gegensatz zu unserem eingeengten, überreglementierten Leben – die Freiheit und das Abenteuer!