Hüttentour im Herbst über dem Sarntal (Südtirol)

Mehrtagestour | Wanderung

Viertägige Hüttenwanderung

Die 4-tägige Hüttenwanderung führt auf einer Höhe von ca. 2100 – 2400 m durch eine urige und natürliche Gebirgslandschaft mit tollen Blicken auf die Dolomiten und in das tiefgelegene Sarntal nördlich von Bozen. Übernachtet wird in Berghütten und in hochgelegenen Gasthöfen. Gipfel wie die Kassianspitze (2581 m), Jakobsspitze (2742 m) und das Sarner Weißhorn (2705 m) liegen am Weg. Ausdauer für 7 – 8 Stunden Gehzeit, entsprechende Kondition und Trittsicherheit erforderlich.

Anmeldung: bis 30.08.

Kosten: Tourengebühr 40 € (verfällt bei Rücktritt nach dem 9.9.), Ü / HP ca. 60 €, 50 € für Hüttenreservierung / -stornierung (wird mit Ü / HP verrechnet), Fahrtkosten

Max. Teilnehmer: 7

Tourendetails

24.09.2020 - 28.09.2020

Tourenkennung:
IST
Höhenmeter:
800
Technik:
T2

seit 2010 als Wanderleiter und seit dem Winter 2012 mit der Zusatzqualifikation Schneeschuhbergsteigen mehrtägige Hüttentouren, bevorzugt dort wo nicht unbedingt alle anderen unterwegs sind und Weitwandertouren zu Fuß oder mit dem Radl mit offenem Ziel – Hauptsache die grobe Richtung stimmt mein Motto ist: es muß nicht immer stressig sein – und Pausen braucht’s auch….