Hochtouren Sustenpass und Wallis

Mehrtagestour | Hochtouren

Hochtouren Sustenpass und Wallis

Von der Tierberglihütte aus besteigen wir Gwächtenhorn und Sustenhorn. Nach einem kurzen Talaufenthalt geht es weiter zur Weisshornhütte. Dort noch auf den Hausberg, die Wisse Schijn.  Anderntags über die Nordseite auf das Mettelhorn und Abstieg nach Zermatt. Wenn noch Zeit bleibt, über die Topalihütte auf die beiden Barrhörner.

Anmeldung: bis 30.4.

Co-Guide: Christian Kneip, Stefan Simmerer

Schwierigkeit: WS mit Kletterstellen II (ggfs. Mit Steigeisen!), leichte Gletscher bis 35 Grad, sonst bis T4 / T5

Kosten: TN-Gebühr 100 €; anteilige Fahrtkosten; ca. 3 Übernachtungen mit je ca. 70 Sfr; Campingplatz zzgl. dortiger Verpflegung und Getränke

Max. Teilnehmer: 10

SF

Tourendetails

27.06.2020 - 05.07.2020

Höhenmeter:
1200-1800
Technik:
WS / PD
Matthias Hill

Lieblingsgebiet Wallis! Sonst gern auch kletternd und wandernd in immer neuen Gegenden unterwegs. Bei Skitouren steht Norwegen ganz oben auf der Wunschliste...