Hochtour auf die Marmolada

Mehrtagestour | Hochtouren

Hochtour auf die Marmolada

Am Freitagvormittag Anfahrt zum Lago di Fedaia und Aufstieg zum Rifugio di Fedaia (2044 m). Am Samstag dann entweder über den Westgrat (Klettersteig B/C) oder über die zum Teil vergletscherte Nordflanke (Normalweg, Hochtourenausrüstung!) zum Gipfel der Marmolada (3343 m). Abstieg über den Normalweg zurück zur Hütte. Weiter zurück ins Tal und Standortwechsel mit dem Auto nach Malga Ciapela (1544 m) von wo wir noch auf das Rifugio O. Falier (2074 m) aufsteigen müssen. Am Sonntag geht es dann auf eine lange, aussichtsreiche Rundtour auf zwei weitere 3000er, den Sasso Vernale (3058 m) und die Cima Ombretta (3011 m). Nach dem Abstieg zum Auto machen wir uns schließlich wieder auf die Heimfahrt.

Anmeldung: bis 29.4. bei Markus Weimert

Schwierigkeit: Klettersteig B/C, Hochtour (Gletscherausrüstung) und leichte Kletterei (I – II)

Kosten: 30 € Tourengebühr + Fahrt und Übernachtungen

Max. Teilnehmer: 3

Tourendetails

28.06.2019 - 30.06.2019

Tourenkennung:
IST
Höhenmeter:
1500
Technik:
L / F

Egal ob Sommer oder Winter – ich mag die Herausforderungen und Ruhe, die das Bergsteigen bietet. Seit 2009 bin ich nun FÜL für Hochtouren und ich freue mich weiterhin auf schöne und spannende Touren mit Euch!