Durchquerung der Brenta ohne Klettersteige

Mehrtagestour | Wanderung

Durchquerung der Brenta ohne Klettersteige

Wanderungen am Fuße der großen Brentaberge. Vom Passo Groste zum Rif. Tuckert. Von dort über Rif. Brentei, Rif. Pedrotti und die Forc. Di Noghera zum Rif. Agostini. Über ein anfangs gemütliches Geländeplateau zur Malga Ben und hier in sehr steilem und ausgesetzten Grasgelände hinauf zur Forc. Bretain und steil hinunter zu Wilmas Alpenrose. Der Ort, die Aussicht und das Essen sind legendär! Zum Abschluss fährt uns Giorgio mit seinem Jeep zurück nach Madonna Di Campiglio.

Anmeldung: bis 31.7. bei Matthias Hill

Kosten: 40 € Teilnehmerkosten, zzgl. 3x ÜN/HP, Seilbahn Passo Groste, Taxi und anteilige Fahrtkosten, insgesamt ca. € 200

Max. Teilnehmer: 8

Tourendetails

15.09.2019 - 18.09.2019

Höhenmeter:
1000
Technik:
T4
Matthias Hill

Lieblingsgebiet Wallis! Sonst gern auch kletternd und wandernd in immer neuen Gegenden unterwegs. Bei Skitouren steht Norwegen ganz oben auf der Wunschliste...