Anspruchsvolle Skidurchquerung in den Allgäuer oder Lechtaler Alpen

Mehrtagestour | Skitour

Jährlicher Klassiker

Diese Tour ist bereits ein bewährter Klassiker. Eine anspruchsvolle Durchquerung in den Allgäuer oder Lechtaler Alpen. Kondition für Anstiege bis gut 2000 Höhenmeter und ggf auch gehen mit Steigeisen ist erforderlich. Übernachtung in einem Winterraum oder einer Talunterkunft. Die genauen Kosten werden nach Festlegung des Zieles feststehen.

Anmeldeschluss: 10.1.21

Kosten: 20 €

Max. Teilnehmer: 8

Tourendetails

30.01.2021 - 31.01.2021

Tourenkennung:
SÜD
Höhenmeter:
2000
Technik:
ZS

FÜL Skihochtouren mit Gletscher und Seil seit 2002 Bergwachtmann Gebietsbeobachter Allgäu für den Bayerischen Lawinenwarndienst Eintritt in den DAV 1979 Für den DAV bevorzugt im Winter unterwegs Alpine Vorlieben: ausgedehnte Skidurchquerungen Skitouren aller Art weglose und seilfreie Grattouren im II. und III. Grad Alpine Genußklettereien mit guter Sicherung im IV. und V. Grad einfach mal...