Ausbildungs- und Tourenprogramm

Bitte haben Sie Verständnis, dass eine Teilnahme grundsätzlich nur Sektionsmitgliedern möglich ist. Mitglieder anderer Sektionen können berücksichtgt werden, wenn die max. Teilnehmerzahl nicht durch eigene Mitglieder erreicht wird. Eine Doppelmitgliedschaft ist aber jederzeit möglich. Sind Sie bereits Mitglied in einer anderen Sektion, zahlen Sie hierfür bei uns nur einen Beitrag von € 25,50 p.a. (C-Mitgliedschaft). Die Touren sind in verschiedene Schwierigkeitsgrade eingeteilt. Einen Übersicht finden Sie hier.

Zur Anmeldung für unser sektionsweites Ausbildungsprogramm nutzen Sie bitte dieses Formular.

Die Anmeldung zu den einzelnen Touren der Ortsgruppen erfolgt direkt über den jeweiligen Tourenleiter. Hierfür ist kein Formular notwendig.

Das passwortgeschützte Tourenprogramm 2020 für unsere Sektionsmitglieder finden Sie auch hier zum Download.

Im nachfolgenden finden Sie unser Tourenprogramm auch „interaktiv“. 

Anspruchsvolle Skidurchquerung in den Allgäuer oder Lechtaler Alpen

Mehrtagestour | Skitour | ZS
2000 Hm pro Tag in heimischem Gelände

Verlängertes Skitourenwochenende Ostschweiz 1

Mehrtagestour | Skitour | ZS
Ostschweiz 1 - ein Klassiker...

Stallkarspitze (2350 m) – AUSGEBUCHT, Warteliste möglich

Eintagestour | Skitour | ZS
Selten besuchter Gipfel bei Stanzach

Skitour ins Viererkar (Scharte, 2077 m)

Eintagestour | Skitour | ZS
Das Karwendel lockt mit interessanten Skitouren

Skitour Hinterhornbach

Eintagestour | Skitour | ZS
Skitour Hinterhornbach

Skitour Nagelfluhkette mit ökologischer Anreise

Mehrtagestour | Skitour | ZS
Eindrucksvolle Durchquerung

Die Feuerspitze

Eintagestour | Skitour | ZS
Ein Klassiker im Lechtal

Breiter Grießkogel (3287 m) – AUSGEBUCHT, Warteliste möglich

Eintagestour | Skihochtour | ZS
Eine Runde im Sellrain mit alpinem Touch

Ski Haute Route Graubünden – NOCH 1 PLATZ FREI

Mehrtagestour | Skitour | ZS
Fünf Tage - vier Hütten

Langes Skitourenwochenende Rund um König Watzmann

Mehrtagestour | Skitour | ZS
Langes Skitourenwochenende im Berchtesgadener Land