Aktionstag der Kampagne „Natürlich auf Tour“

Am kommenden Samstag, den 15.02.2020, findet der bayernweite Aktionstag der Kampagne „Natürlich auf Tour“ zum 6. Mal statt – in acht Tourengebieten der Bayerischen Alpen, des Bayerischen Waldes und in Österreich gleichzeitig. Rund 80 bis 100 Helferinnen und Helfer werden in ausgewählten Tourengebieten unterwegs sein und Tourengeherinnen und Tourengeher über wichtige Naturschutz-Zusammenhänge informieren und sensibilisieren.Unter anderem auch bei uns im Allgäu, genauer gesagt im Naturpark Nagelfluhkette.

Der Helferkreis setzt sich zusammen aus Engagierten der DAV-Sektionen, der Naturparks, der Bergwacht, von Bund Naturschutz und Landesbund für Vogelschutz, der Forstbetriebe, des Jagdverbandes und vieler weiterer Organisationen. Auch hauptamtliche Gebietsbetreuer, Bergführer, Seilbahnbetreiber, private Grundeigentümer und Hüttenwirte wirken mit. Ziel des Aktionstages ist es, mehr Verständnis und Sensibilität zu schaffen für die nötigen Maßnahmen zur Besucherlenkung, die der DAV zusammen mit dem Bayerischen Umweltministerium und vielen Beteiligten im Rahmen des DAV-Konzeptes „Skibergsteigen umweltfreundlich“ in den gesamten Bayerischen Alpen und in Teilen des Bayerischen Waldes erarbeitet und umgesetzt hat.

Hintergrundinfos zur Kampagne gibt es hier: NATÜRLCH AUF TOUR

Teile diesen Beitrag